Das Programm 2022

Wieder viele digitale und analoge Veranstaltungen!



Unser aktuelles Fortbildungsangebot:

Näher Infos  im aktuellen Newsletter!

  • Fortbildung:
    Historische Dachwerke
    22. September 2022
    München, Alter Hof
    Referent:innen:  Stephanie Reiterer, Jan Weber-Ebnet
    Informationen und Anmeldung in Kürze
    x
  • Fortbildung
    Mobiles digitales Lernen mit Actionbound
    26. September 2022
    Augsburg, Projektraum „Rechts-der-Wertach“
    Referent:innen: Christine Frick, Matthias Höppel
    Informationen und Anmeldung: FIBS1, www.fibs.alp.dillingen.de, E821-0/22/5
  • Workshop
    Lehrplan PLUS für die gymnasiale Oberstufe – Entwicklung von Methoden und Materialien
    Herbst 2022
    München: Akademie der Bildenden Künste, Haus der Architektur
    Koordination: Stephanie Reiterer, Burkhard Niesel, Jan Weber-Ebnet
    Voranmeldung am jan.weber-ebnet@bauwärts.de
    weitere Informationen
    x
  • Fortbildung
    Leo von Klenze – Unterrichtsmaterial für die baukulturelle Bildung
    Herbst 22
    München, BDA Bayern, Türkenstrasse 34, 80333 München
    Referent:innen: Iris Rosa, Corinna Sandmeier, Dipl.-Ing. Architekt:innen
    Informationen und Anmeldung demnächst
    Unterrichtsmaterial
  • Fortbildung:
    Architektur an außerschulischen Lernorten vermitteln – Schwerpunkt Kuppelkonstruktion
    Herbst 2022
    Würzburg
    Referent:innen: Dr. J. Sander, Barbara Shatry
    Informationen und Anmeldung demnächst
    x

Unser aktuelles Exkursionsangebot:

  • Exkursion:
    Kopenhagen, Aarhus
    28. August  – 04. September.2022
    Referent:innen: Carolin Storm, Heinrich Theilacker, Kerstin Popp, Sabine Buxeder, Barbara Shatry
    Informationen und Anmeldung: FIBS1, https://fibs.alp.dillingen.de, E821-0/22/5
    x
  • Exkursion:
    Architektur der Renaissance am Beispiel Florenz
    Herbst 2022
    Referent:innen: Dr. Andrea Galdy, Robert Paulus, Barbara Shatry
    Voranmeldung unter barbara.shatry@architektur-und-schule.org
    Anmeldung über FIBS im Sommer 2022, die angemeldeten Lehrkräfte werden informiert.
    weitere Informationen