P-Seminar zur Schulhausgestaltung in Aschaffenburg

Wie Lernräume aussehen können, hat das Friedrich Dessauer Gymnasium in Aschaffenburg nicht nur im Rahmen des Wettbewerbs untersucht, mit einem P-Seminar zur Schulhausgestaltung hat sich in den letzten Jahre auch viel am eigenen Schulgebäude getan!

Bereits 2016 machte sich LAG Mitglied Ruth Weis mit ihrem P-Seminar „Schulhausverschönerung“ auf, das eigene Schulgebäude, insbesondere die Aula, unter die Lupe zu nehmen und Änderungen für den eigenen Lernraum anzustoßen. Mit Unterstützung von Stephanie Reiterer wurden an zwei Projekttagen intensiv mit dem Bestand gearbeitet, mit dem Ziel mit einem wertschätzenden und bewussten Blick Vorschläge und Ideen für den Bestand zu entwickeln.

Mittler Weile hat sich viel getan! Farbig Buntes ist schlichten ruhigen Farben gewichen, Getränkeautomaten wurden verräumt, neue Möbel schaffen Aufenthaltsqualität im Foyer. Wir freuen uns sehr, dass viele der Ideen sukzessive Gestalt annehmen. Gratulation!