x


Aktuelles/ Blog



zur Veranstaltungsübersicht

Kontakt

Fortbildungen 2014 - 27.07.2014  22:46

Fortbildung "Jugend macht Stadt - Methoden außerunterrichtlicher Projekte am konkreten Beispiel des Hallcampus Augsburg"

Donnerstag, 09. Oktober 2014
Holbein-Gymnasium, Augsburg

Ein Auftrag der LAG Architektur und Schule ist es, Projekte anzustoßen und bei der Umsetzung fachlich zu begleiten, die es Schüler/innen ermöglichen, sog. "außerunterrichtliche Kompetenzen" zu erwerben.
Die Fortbildung wollte daher Lehrer/innen aller Fachrichtungen ermutigen, eigene Projekte mit Schüler/innen im Stadtraum durchzuführen.

Die Fortbildung hat das Spektrum der Möglichkeiten vermittelt, Jugendliche in realen Projekten an der Stadtentwicklung zu beteiligen - von einfachen Wahrnehmungsübungen und Analysemethoden über die Entwicklung eigener Visionen und Konzepte bis zur Umsetzung eines breit angelegten Projekts in Projekttagen oder im P-Seminar am Beispiel realisierter Projekte am Holbein-Gymnasium sowie bei STADTOASEN.
In praktischen Planspielen und Werkstätten wurden mit ausgewählten Schüler/innen am Beispiel einer konkreten Aufgabenstellungen im Bereich des geplanten "Hallcampus" vor dem Holbein-Gymnasium Nutzungskonzepte entwickelt, am Modell räumliche Gestaltungsmöglichkeiten erprobt und wesentliche Schritte zur erfolgreichen Umsetzung eines Projekts mit Schüler/innen durchgespielt.

0 Kommentare

Mein Kommentar

Zurück




Kontakt###Impressum###Disclaimer+##Sitemap###Mitgliederbereich

Die Bayerische Architektenkammer und das Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst fördern die Beschäftigung mit dem Thema Architektur im Unterricht.