x


Aktuelles/ Blog



zur Veranstaltungsübersicht

Kontakt

Zur Zeit wird gefiltert nach: Aktuelles, Hinweise
Filter zurücksetzen

Aktuelles, Hinweise - 24.03.2017  17:31

Projekttag mit Mitgliederversammlung 2017

Freitag, 24.03.2017, im Baumeisterhauses, Nürnberg

Der diesjährige Projekttag hatte zwei Schwerpunkte:
Am Vormittag wurde im Rahmen einer Fortbildung das im vergangenen Jahr auf einer Exkursion anch Venedig erarbeitete Methodenset „Stadt erkunden und darstellen“ vorgestellt und in Praxismodulen getestet.
Nachmittags folgte ein Blick auf aktuell laufende Projekte:
- Schüler/innen-Wettbewerb "Architektur für Neues Lernen"
- Projekte im Europäischen Kulturerbejahr 2018
- Arbeitskreis am ISB: "Schulbau"
Abschließend fand die formelle Mitgliederversammlung mit Neuwahl des Vorstands statt.
Im Amt bestätuigt wurden: Stephanie Reiterer, Kerstin Popp, Barbara Shatry und Jan Weber-Ebnet.
Neu im Vorstand ist Burkhard Niesel, Kunstlehrer am Ammersee-Gymnasium für Patricia Hofmann, die ihr Amt niederlegte.

Aktuelles, Hinweise - 11.10.2016  22:27

Aufruf:

..., aber wer macht Schule?

Die Antwort darauf geben oft Lehrer, Bildungspolitiker oder Menschen, die man aus dem Schulalltag gar nicht kennt. Mit dem Hans Sauer Preis 2017 laden wir Schüler, Eltern, Lehrer, Studierende und Interessierte ein, Schule gemeinsam zu gestalten. Gefragt sind Ideen und Konzepte zur partizipativen Schulentwicklung: Im Sinne einer Schule, die sich  gemeinschaftlich und kontinuierlich entwickelt und dabei die gesellschaftlichen und ökologischen Fragen unserer Zeit im Blick hat.
Gesucht werden Konzepte, die das Potential haben, gemeinschaftliches Lernen und Interaktion zu ermöglichen und Orte zu schaffen, an denen es um die gemeinsame Entwicklung von Zukunftsperspektiven geht. Ideen, die Mitgestaltung und Kooperation zum festen Bestandteil des Schullebens werden lassen. Mitsprache und Teilhabe sollen die Inklusion aller, die am Schulalltag beteiligt sind, ermöglichen.

EINSENDESCHLUSS 31.10.

Aktuelles, Hinweise - 21.09.2016  20:46

Erneuerung der Kooperationsvereinbarung und Auszeichnung ehrenamtlichen Engagements

Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle und Christine Degenhart, Präsidentin der Bayerischen Architektenkammer, unterzeichneten am 19. September 2016 die „Kooperationsvereinbarung zur Gestaltung von Angeboten der Baukulturvermittlung an bayerischen Schulen“
 
Nachdem die konstruktive und erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen dem Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst und der Bayerischen Architektenkammer bereits 2008 in Form einer Absichtserklärung festgeschrieben wurde, bestärkten die beiden Partner nun ihre Zusammenarbeit und unterschrieben am 19. September 2016 einen erweiterten Kooperationsvertrag.

Mit der Kooperationsvereinbarung verstärken das Kultusministerium und die Bayerische Architektenkammer nun ihr Angebot an Lehr-, Fort- und Weiterbildungen für Lehrkräfte zum Thema Baukultur und versichern, finanzielle Mittel bereitzustellen für Projekte und Workshops mit Schülerinnen und Schülern. 20 engagierte Lehrkräfte aus Bayern wurden bei diesem Anlass von Staatsminister Dr. Spaenle mit Urkunden für „herausragendes Engagement in der Arbeit der Landesarbeitsgemeinschaft Architektur und Schule“ ausgezeichnet.
 
Zuvor nutzten die Mitglieder der LAG den Tag für einen intensiven Workshop, in dem nach einem Rückblicj auf die Projekte sdes vergangenen Jahres (Biennale Urbana am Lido und LAG-Stadtlabor) die nächsten großemn Projekte vorbereitet wurden - ein neuer Schülerwettbewerb und multinationale Projekte im Kulturerbejahr 2018.

Den Abschluß des Tages machte das Podiumsgespräch „Politik im Dialog: Wir haben den Plan…für mehr Baukultur“ mit dem Kultusminister und der Präsidentin der Kammer im Haus der Architektur.




Bildnachweis: byak/ Tobias Hase.
Aktuelles, Hinweise - 15.09.2016  14:38

Ein Flyer informiert über die LAG

Endlich gibt es einen Flyer, der mit vielen Bildern und knappem Text über die Arbeistweise der LAG informiert.

Aktuelles, Hinweise - 07.06.2016  21:54

Lobende Erwähnung bei "Kinder zum Olymp!"

Aus über 200 Endrundenbewerbungen hat die unabhängige Jury des Kinder zum Olymp!-Wettbewerbs sechs Beiträge und 12 lobende Erwähnungen für den neugeschaffenen Preis "DER OLYMP - Zukunftspreis für Kulturbildung" nominiert, der in den Kategorien "Programme kultureller Bildung" und "Kulturelles Schulprofil" verliehen wird.
Die LAG ist unter den 12 lobenden Erwähnungen!
www.kulturstiftung.de




Kontakt###Impressum###Disclaimer+##Sitemap###Mitgliederbereich

Die Bayerische Architektenkammer und das Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst fördern die Beschäftigung mit dem Thema Architektur im Unterricht.