x


Aktuelles/ Blog



zur Veranstaltungsübersicht

Kontakt

Zur Zeit wird gefiltert nach: Fortbildungen 2014
Filter zurücksetzen

Fortbildungen 2014 - 11.03.2014  11:14

Fortbildung - Bühnenarchitektur

Während der zweitägigen Veranstaltung wurde ein Bogen gespannt zwischen dem Theater als Raum, also der Architektur verschiedener Bühnenhäuser, dem Bühnenraum als Ort gestisch-räumlicher Inszenierungen und den Aspekten Licht und Kostüm, mit denen das Bühnenbild erst zu seiner umfassenden Gestaltung, zum Gesamtkunstwerk verschmilzt.
Die notwendigen Grundlagen vermittelten Fachvorträge von
- Steffen Reimann, Architekt und Lehrbeauftragter, zur Geschichte des Theaterbaus,
- Anna Selthofer, Kostümbildnerin, zur Gestaltung von Kostümen auf der Bühne
- Stephanie Reiterer, Bühnenbildnerin und Architektin, zur Bedeutung des Lichts auf der Bühne
Zudem gab es wieder zahlreiche handlungsorientierte Praxismodule, in denen unterschiedliche Gestaltungsverfahren erprobt wurden:
- Szenisches Gestalten mit dem Theaterbaukasten des Ammersee-Gymnasiums (Dorothea Mahr)
- Lichtgestaltung in Modell (Stephanie Reiterer) und im Theaterkeller des Peutinger-Gymnasiums
- Gestalten von Kostümen mit Textilien, Papier und Kunststoffen (Anna Selthofer)
- Szenisches Bauen mit Bambusstangen (Anna Bauregger)
Ein Zeitfenster war parixiserprobten Unterrichtsprojekten teilnehmender Lehrer/innen gewidmet.
Ein Rundgang durch das Theater Augsburg und seiner Brechtbühne ermöglichte einen Blick hinter die Kulissen und in die spezifischen Werkstätten.
Der Besuch der St. Moritz Kirche von John Pawson, einem Highlight moderner Sakralarchitektur, stand ebenso auf dem Programm.

Fortbildungen 2014 - 25.02.2014  21:36

Workshop - Projekte mit Schüler/innen im Schulhof

am konkreten Beispiel des Maria-Theresia-Gymnasiums, Augsburg
Dienstag, 25.02.2014, 9.30 - ca. 16.00
   

Der Schulhof wurde vor kurzem über einer neu errichteten, unterirdischen Turnhalle fertig gestellt. Dennoch ist er nicht so nutzbar, wie sich das Schüler/innen und Lehrer/innen wünschen.
Mit den Schüler/innen, möglichst kurzfristig und mit geringem Aufwand möchte daher eine Gruppe engagierter Lehrer/innen die Situation verbessern.
Von der LAG wurde der Workshop "Projekte mit Schüler/innen im Schulhof - am konkreten Beispiel des Maria-Theresia-Gymnasiums" ausgeschrieben an dem Lehrer/innen des Kollegiums, engagierte Schüler/innen der Oberstufe teilnahmen sowie einige neugierige Lehrer/innen anderer Schulen.
Nach einem Einstiegsvortag zum "Thema Partizipation und Gestaltungsmöglichkeiten im Schulhof" erfolgte die Bestandsaufnahme des Schulhof in Modell, Plan und auf Analysepostern.
In Modellen wurden für die einzelnen Bereiche des Hofs Gestaltungs- und Nutzungsszenarien entwickelt.
Die gemeinsam erarbeite Umsetzungsstrategie sieht nach einer Informationsphase eine motivierende Projektwoche mit temporären Inszenierungen, Raumexperimenten und Probenutzungen vor um dann im Jahr 2015 in die konkrete Umsetzung einzelner Module einsteigen zu können.




Kontakt###Impressum###Disclaimer+##Sitemap###Mitgliederbereich

Die Bayerische Architektenkammer und das Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst fördern die Beschäftigung mit dem Thema Architektur im Unterricht.