x


Aktuelles/ Blog



zur Veranstaltungsübersicht

Kontakt

Fortbildungen 2017 - 27.03.2017  18:48

Fortbildung "Modellbau"

Beispiele, Techniken, Entwerfen in der Praxis

Einstiegsworkshop zum Schüler/innen-Wettbewerb
draufgesetzt - ein neuer Turmaufsatz für Schloß Höchstädt
des Bezirks Schwaben


Freitag, 31.03.3017
Schloss Höchsädt
Schloßberg, 89420 Höchstädt
Anmeldung über FIBS (https://fibs.alp.dillingen.de): E821-0/17/6

Fortbildungen 2017 - 24.03.2017  18:30

Fortbildung "Objekte aus Beton"

Entwerfen, Schalen, Giessen

Dienstag 28.März 2017
Willibald-Gluck-Gymnasium
Waffenbacher Str. 33, 92318 Neumarkt
Anmeldung über FIBS (https://fibs.alp.dillingen.de): E821-0/17/5

Aktuelles, Hinweise - 20.03.2017  17:31

Mitgliederversammlung 2017

Freitag, 24.03.2017
Aula des Baumeisterhauses
Bauhof 9, 90402 Nürnberg

- Stadt erkunden und darstellen: Vorstellung und praktische Erprobung des Methodensets.
- aktuelle Projekte: Präsentation, Diskussion
- Ordentliche Mitgliederversammlung 2017.
Der Tag ist als Fortbildung bei FIBS ausgeschreiben.
Anmeldung bitte über FIBS (https://fibs.alp.dillingen.de): E821-0/17/7

Fortbildungen 2017 - 23.02.2017  17:16

Fortbildung "Architektur im Lehrpaln Plus der Grundschule"

Auch in dieem Jahr gibt es wieder Fortbildungen zur Architektur im Lehrplan Plus. Einen Schwerpunkt bildete die Erkundung und Wahrnehmung der gebauten Umwelt/ der Stadt und deren Dartsellung in den verschiedenen Medien, von der Fotografie über kognitive Karten bis zum Stadtplan. Bewährte Projekte und Methoden der LAG wurden vorgestellt.
Die andere Hälfte der Fortbildung widmete sich der Kobstruktion von Brücken und Türmen. Nach ersten intuitiven Turmbau-Übungen im Team zum wurden Grundlagen der Tragwerkslehre vermittelt. Im praktischen Teil des Tages konnte na mehreren Stationen konstruktiv experimentiert werden: Fachwerke aus Papierrollen, Raumtragwerke aus Strohhalmen, Brücken aus Schaschlikspiessen und einem großen Brückenbaulabor, in dem den Grundlagen der Statik nachgespürt werden konnte.

Fortbildungen 2017 - 18.02.2017  17:07

"Bauen mit Pappe und Papier" auf dem Werkpädagogischen Tag, Bamberg

Auch in diesem Jahr war die LAG zum Werkpädagogischen Tag, diesmal in der Uni Bamberg, eingeladen. Angeboten wurde ein Workshop zum Thema "Bauen mit Papier und Pappe", der auf großes Interesse stieß.
Nach einem Überblick über praxiserprobte Unterrichtsprojekte wurden Methoden vorgestellt um mit Pappe und Papuier stabile, benutzbare Möbel zu bauen bzw. nach einem speziellen Faltverfahren mit Pappen großräumige Rauminstallationen zu gestalten. Beide Methoden konnten die Teilnehmer/innen praktisch erproben.




Kontakt###Impressum###Disclaimer+##Sitemap###Mitgliederbereich

Die Bayerische Architektenkammer und das Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst fördern die Beschäftigung mit dem Thema Architektur im Unterricht.